Weit abseits von jedem Transit- und Massentourismus hat sich in den Bergregionen des Friauls eine vielfältige Ursprunglichkeit erhalten, die nicht nur auf den Skitouren rund um Sappada erlebbar ist. Eingebettet ist dieser kleine Skiort zwischen dem Karnischem Kamm und den dolomit`schen Bergen nördlich des Val Pesarina, – ein idealer Ausgangspunkt für unterschiedlichste Skitouren auf engem Raum.

Termin: So.17.03.- Fr.22.03. (5 Tourentage)
Teilnehmer: min. 4
Anforderungen: Parallelschwung & 900-1300 mH
Leistungen/Preis: Fahrt, Transfers, Führung € 570
Zusatzspesen: 5x persönliche Halbpension ca. € 320